pic
News & Konzerte | Biografie | Repertoire | Presse | Hörbeispiele | Fotos | CDs

Stilistik, welche sich im Hör- als auch im Sehbild niederschlägt.

Extravagant muten die Kleider bzw. Kostüme an, die sich die Musiker eigens von Anija Seedler (Fachhochschule für Angewandte Kunst in Schneeberg) und Katrin Sander haben schneidern lassen.

Auf experimentellen Pfaden wandelt das junge Ensemble auch in musikalischer Hinsicht. Die Hinwendung zu den Kompositionen des 17./18. Jahrhunderts hindert sie nicht daran, früheren Barock oder späte Klassik mit Jazz, Folklore oder Tango zu verbinden.

Die künstlerische Vielfalt spiegelt sich auch in den verschiedenen Besetzungsvarianten wider – angefangen beim einzelnen Musiker als Solisten, Gesang mit basso continuo-Begleitung, Duo, Streichquartett bis hin zum Barockorchester.