pic
News & Konzerte | Biografie | Repertoire | Presse | Hörbeispiele | Fotos | CDs

Seit seiner Gründung im Jahre 1991 hat sich das Ensemble zu einem der beliebtesten Tanz- und Unterhaltungsor­chester der sächsischen Elbmetropole entwickelt. Bei zahllosen Gala- und Tanzveranstaltungen im In- und Ausland machten sich die jungen Profimusiker auch weit über Dresden hinaus einen guten Namen. Regelmäßige Funk- und Fernsehauftritte unterstreichen die wachsende Popularität des Dresdner Salonorchesters.

In verschiedenen Besetzungen von 3 bis 22 Musikern ist das Ensemble in allen Bereichen der „klassischen“ Unterhaltungsmusik zu Hause. So spielt das „Dresdner Salontrio“ typische Wiener Kaffeehaus-Musik.

Mit der „Kleinen Tanzmusikbesetzung“ treffen Sie bei Empfängen, Hochzeiten u. a. stilvollen Gelegenheiten die richtige Wahl. Vier bis sechs Musiker bieten hier den entsprechenden Rahmen. Bis hin zum echten ‚großen‘ Tanzorchestersound werden alle Variationen geboten. Ob Sie nun die unvergeßlichen Walzer von Johann Strauß lieben, total auf die Standards der Swing – Ära stehen oder begeisterte Boogie und Rock'n Roll – Fans sind, das „Dresdner Salonorchester“ spielt die beliebtesten Evergreens im Originalsound. Grund dafür sind unzählige Original – Arrangements und die Liebe zu dieser Musik.

Im Unterschied zu den meisten heutigen Gala-Ensembles hat das Dresdner Salonorchester eine erweiterte Streicherbesetzung. Dies und die markante Stimme seines Sängers Marcus Günzel liegt dem unvergleichlichen Sound des Dresdner Salonorchesters zugrunde.