pic
Nutzen Sie die Musik als Schlüssel zu neuen Kontakten. Gern übernehmen wir die Betreuung Ihrer Tonträgerproduktionen von der Aufnahme bis zur Gestaltung des Booklets. Unter unserem Klassiklabel "auris subtilis" ist bisher erschienen:

Wie lieblich schallt

Bestellen

Alte und romantische Volkslieder werden vom Sächsischen Hornquartett auf innige und auch auf schmetternde Weise geblasen.

Frank Höhnerbach liest die meisten der Liedtexte vorab und bringt den Wert der Worte mit besonderer Eindringlichkeit nahe. Zu hören sind „Innsbruck, ich muß dich lassen“, „Ännchen von Tharau“, „An der Saale hellem Strande“, „Der Mond ist aufgegangen“, „Kein Feuer, keine Kohle“, „Heidenröslein“, „Wer hat dich, du schöner Wald“, „Wie lieblich schallt“ und weitere.

Die Musiker erzählen mit ihren Hörnern eine ganz persönliche Geschichte sächsischer Kammermusik- und Freundschaftstra­dition.